Von Frau zu Frau …

… möchte ich hier über natürlich gelebte Weiblichkeit und erdiges Frau-Sein schreiben. In der heutigen Zeit bietet sich uns – als Frau Geborenen – viele Möglichkeiten, wie wir unseren Alltag und vor allem auch unsere ganz persönlichen, intimsten Tage im Monat gestalten. Ich persönlich finde es sehr schön, dass ich dadurch auch die Wahl habe, bewusst Dinge zu verwenden, mit denen ich zum Schutz unserer Umwelt beitragen kann. So verwende ich am liebsten Holzklammern, um meine Wäsche – transportiert in einem hübschen Weidenkorb – in der warmen Sommerluft zu trocknen, Baumwolltücher zur Körperpflege sowie zum Putzen.

So ist es nur logisch, dass ich auch eine kunststofffreie Lösung für meine Mondzeit habe: waschbare Slipeinlagen und Binden aus 100 % Baumwolle kbA, sogar ohne PUL-Schicht. Sie sind flauschig weich, super saugfähig, quasi unfühlbar und einfach in der Handhabung. Ich möchte nicht mehr darauf verzichten müssen.

So macht das Frau-Sein Spaß und unsere Erde bleibt sauber.