Weihnachten

 

Hoch lag der Schnee
Auf den Fluren vor dem Haus.
Eine dicke Eisschicht trug der See,
Alles sah so friedlich aus.

An den Fenstern waren Eisblumen gefroren.
Herrlich geschmückt war der Raum,
In dieser Zeit, als der Heiland ward geboren,
Und freudig gefeiert wird unter dem festlichen Baum.

Weihnachten ist wieder gekommen,
Zu bringen das Licht in die Welt.
Welches mit Liebe und Wärme
Jedermanns Seele erhellt.